Allgemeine Nutzungsbedingungen von Pink Sustainability – Lisa-Britt Fischer („AGB“) 

A. Allgemeine Bedingungen für die Nutzung der Plattform 

1. Geltungsbereich und Vertragsgegenstand

1.1 Die nachfolgenden Nutzungsbedingungen enthalten die grundlegenden Regeln für die Nutzung der Internetplattform Pink Sustainability, erreichbar unter der Domain pinksustainability.com und pinksustainability.club und den jeweils dort angebotenen Services (die „Services“) von Pink Sustainability – Lisa-Britt Fischer, Burgweg 39, 22926 Ahrensburg („Pink Sustainability“, „wir“).

1.2 Sie können gegen eine monatliche Gebühr Mitglied im Pink Sustainability Club werden. Ihre Mitgliedschaft gibt Ihnen Zugang zu Dienstleistungen, wie z.B. der Teilnahme an Live Q&As, sowie zu vertiefenden Inhalten, wie z.B. dazugehörigen Kursmaterialen und Wissens-Datenbanken.

1.3 Schließlich bieten wir Ihnen unabhängig davon, ob Sie eine Mitgliedschaft haben, die Möglichkeit an, sich zu kostenpflichtigen Veranstaltungen anzumelden.

1.4 Diese Nutzungsbedingungen gelten für alle im Zusammenhang mit der Nutzung der Plattform und der angebotenen Services stehenden Willenserklärungen und rechtsgeschäftlichen oder rechtsgeschäftsähnlichen Handlungen der Nutzer*innen. Durch den Besuch auf der Seite und das Lesen von Inhalten und/oder die Inanspruchnahme von Angeboten akzeptieren Sie diese Nutzungsbedingungen.

1.5 Hinsichtlich der Nutzung einzelner Dienste gelten gegebenenfalls zusätzlich die untenstehenden jeweils anwendbaren besonderen Bedingungen. Im Fall eines Widerspruchs zwischen den Allgemeinen und den besonderen Bedingungen gehen die besonderen Bedingungen den Allgemeinen Bedingungen vor, sofern dies nicht in den besonderen Bedingungen ausdrücklich ausgeschlossen ist.

1.6 Gegebenenfalls von Ihnen verwendete AGB finden keine Anwendung. Wir widersprechen solchen AGB hiermit ausdrücklich.

2. Nutzung

2.1 Die Nutzung der Plattform und der Services ist grundsätzlich nur volljährigen und unbeschränkt geschäftsfähigen natürlichen Personen gestattet. Minderjährige dürfen nur mit Einwilligung ihrer gesetzlichen Vertreter einen Nutzungsvertrag abschließen.

2.2 Für den reinen Besuch der Plattform www.pinksustainability.com und das Abrufen von Informationen von der Plattform ist keine Registrierung notwendig.

2.3 Passwörter sind stets geheim zu halten und dürfen nicht an Dritte weitergegeben werden. Sie verpflichten sich, auch lediglich vermuteten Missbrauch Ihrer Zugangsdaten unverzüglich per E-Mail an info@pinksustainability.com zu melden.

 3. Einräumung von Nutzungsrechten für digitale Inhalte

3.1 Sofern sich aus der Inhaltsbeschreibung im Online-Shop des Verkäufers nichts anderes ergibt, räumt der Verkäufer dem Kunden an den überlassenen Inhalten das nicht ausschließliche, örtlich und zeitlich unbeschränkte Recht ein, die überlassenen Inhalte ausschließlich zu privaten Zwecken zu nutzen.

3.2 Eine Weitergabe der Inhalte an Dritte oder die Erstellung von Kopien für Dritte außerhalb des Rahmens dieser AGB ist nicht gestattet, soweit nicht der Verkäufer einer Übertragung der vertragsgegenständlichen Lizenz an den Dritten zugestimmt hat.

3.3 Die Rechtseinräumung wird erst wirksam, wenn der Kunde die vertraglich geschuldete Vergütung vollständig geleistet hat. Der Verkäufer kann eine Benutzung der vertragsgegenständlichen Inhalte auch schon vor diesem Zeitpunkt vorläufig erlauben. Ein Übergang der Rechte findet durch eine solche vorläufige Erlaubnis nicht statt.

4. Haftung der Nutzer*innen / Freistellung

Ihnen ist bekannt, dass bei einem rechtswidrigen Verhalten Ihrerseits die Gefahr besteht, dass wir von Dritten wegen der begangenen Rechtsverstöße in Anspruch genommen werden. Haben Sie Pflichten aus diesen Nutzungsbedingungen schuldhaft verletzt und werden wir deswegen von einem Dritten in Anspruch genommen, sind Sie verpflichtet, uns von allen in diesem Zusammenhang entstehenden Kosten freizustellen. Die Freistellung gilt auch für alle notwendigen Kosten, die uns durch die eigene Rechtsverteidigung entstehen, soweit diese den jeweiligen gesetzlichen Gebührensätzen für Rechtsanwälte entsprechen.

5. Verfügbarkeit der Plattform

Sie erkennen an, dass eine 100%ige Verfügbarkeit der Plattform und der Services nicht gewährleistet werden kann. Wir bemühen uns jedoch, die Plattform und die Services so konstant wie möglich zur Verfügung zu halten. Insbesondere notwendige Wartungsarbeiten können jedoch zu Störungen oder zur vorübergehenden Nichtverfügbarkeit führen.

6. Haftung

6.1 Schadensersatzansprüche wegen Pflichtverletzung und aus unerlaubter Handlung sind sowohl gegenüber Pink Sustainability als auch gegenüber ihren Erfüllungs- und Verrichtungsgehilfen ausgeschlossen. Diese Haftungsbeschränkung gilt nicht, wenn der Schaden vorsätzlich oder grob fahrlässig verursacht wurde, sowie bei der Verletzung vertragswesentlicher Pflichten, d.h. solcher Pflichten deren Erfüllung eine ordnungsgemäße Durchführung eines Vertrages überhaupt erst ermöglichen, auf deren Einhaltung Sie daher regelmäßig vertrauen dürfen und deren Verletzung auf der anderen Seite die Erreichung des Vertragszwecks gefährdet. Die Haftungsbeschränkung gilt außerdem nicht für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, wenn Pink Sustainability die Pflichtverletzung zu vertreten hat. Die Beschränkung gilt weiterhin nicht für Schäden, die auf dem Fehlen einer zugesicherten Eigenschaft beruhen oder für die eine Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz oder sonstigen zwingenden gesetzlichen Vorschriften vorgesehen ist.

6.2 Im Übrigen ist unsere Haftung unabhängig vom Rechtsgrund ausgeschlossen. Insbesondere haften wir nicht für die Inhalte von anderen Internetauftritten, die mit der Plattform verlinkt sind. Verlinkungen durch Nutzer*innen auf kostenpflichtige Internetauftritte sind nicht zulässig. Wir machen uns die Inhalte von fremden verlinkten Seiten nicht zu Eigen und übernehmen keine Verantwortung hierfür. Sobald wir Kenntnis von rechtswidrigen Inhalten oder von einer Verlinkung auf kostenpflichtige Internetauftritte erlangen, werden wir die Links entfernen oder den Zugang zu ihnen sperren.

  

7. Änderung der Nutzungsbedingungen

7.1 Wir haben das Recht, diese Nutzungsbedingungen um Regelungen für die Nutzung etwaig neu eingeführter zusätzlicher Funktionen für die Plattform zu ergänzen. Die geplanten Ergänzungen der Nutzungsbedingungen werden Ihnen spätestens vier Wochen vor dem geplanten Inkrafttreten per E- Mail an die von ihnen bei der Registrierung angegebenen E-Mail-Adresse angekündigt. Ihre Zustimmung zu der Änderung der Nutzungsbedingungen gilt als erteilt, wenn Sie der Änderung nicht innerhalb einer Frist von zwei Wochen, beginnend mit dem Tag, der auf die Änderungsankündigung folgt, in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) widersprechen. Wir verpflichten uns, in der Änderungsankündigung auf die Möglichkeit des Widerspruchs, die Frist für den Widerspruch, das Textformerfordernis sowie die Bedeutung, bzw. die Folgen des Unterlassens eines Widerspruchs gesondert hinzuweisen.

7.2 Widersprechen Sie der Änderung der Nutzungsbedingungen form- und fristgerecht, wird das Vertragsverhältnis unter den bisherigen Bedingungen fortgesetzt. Wir behalten uns für diesen Fall vor, das Vertragsverhältnis zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu kündigen.

 

8. Erfüllungsort

Erfüllungsort ist der Sitz von Pink Sustainability, soweit es sich bei Ihnen um einen Kaufmann im Sinne des HGB, eine juristische Personen des öffentlichen Rechts oder ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen handelt.

 

9. Gerichtsstand

Ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus oder im Zusammenhang mit dem geschlossenen Vertrag ist Ahrensburg, wenn Sie Kaufmann im Sinne des HGB, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen sind; ferner im Fall, dass der Sitz oder Ihr gewöhnlicher Aufenthaltsort nach Vertragsschluss aus dem Geltungsbereich der Zivilprozessordnung verlegt wird oder im Zeitpunkt einer Klageerhebung unbekannt ist.

 

10. Sonstiges, Streitbeilegung (ODR)

10.1 Auf Verträge zwischen uns und Ihnen ist ausschließlich deutsches Recht anwendbar unter Ausschluss der Bestimmungen der United Nations Convention on Contracts for the International Sale of Goods (CISG, „UN-Kaufrecht“).

10.2 Sollten einzelne Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen den gesetzlichen Regelungen widersprechen und unwirksam sein, so bleiben die Regelungen im Übrigen hiervon unberührt.

10.3 Die Plattform zur Online-Streitbeilegung der Europäischen Kommission erreichen Sie unter: http://ec.europa.eu/consumers/odr.

10.4 Wir sind zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle weder bereit noch verpflichtet. Wenn Sie diesen Vertrag im Namen und für Rechnung eines Unternehmens abschließen, versichern Sie mit Abschluss des Vertrags, hierzu berechtigt zu sein. Sind Sie nicht berechtigt, haften Sie gegebenenfalls selbst für alle sich aus der fehlerhaften Vertretung resultierenden Schäden. 

B. Besondere Bedingungen für den Erwerb der Mitgliedschaft im Pink Sustainability Club

1. Allgemeines, Leistungsinhalt

1.1 Die Pink Sustainability Mitgliedschaft ist ein Dienstleistungsangebot, welches sich aus dem Zugang zu digitalen Inhalten und Services wie Modulen und weiteren Features für die Dauer der Mitgliedschaft zusammensetzt. Nähere Informationen finden Sie auf den Informationsseiten zur Pink Sustainability Club Mitgliedschaft auf dem Portal.

1.2 Der Erwerb und die Nutzung der Pink Sustainability Club Mitgliedschaft erfordert ein Profil bei Kajabi LLC, 15495 Sand Canyon Ave, Suite #300, Irvine, CA 92618, USA. Ihr Login Daten erhalten Sie nach dem Kauf des Produkts. Sie werden im Anschluss an ihren Kauf direkt für alle umfassten Inhalte freigeschaltet.

1.3 Für einige Aktivitäten des Mitgliederbereichs wird eine Facebook Gruppe genutzt. Ein Beitritt in die Facebook Gruppe ist optional. Um die Gruppenfunktionen zu nutzen ist ein Profil bei Facebook erforderlich Facebook Ireland Ltd. (nachfolgend „Facebook“) 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour Dublin 2, Irland

1.4 Im Rahmen des Leistungsangebots bieten wir Ihnen zudem digitale Coachings im Live Format per Video Stream an. Um diese Coachings zu übertragen, verwenden wir Zoom der Zoom Video Communications Inc., 55 Almaden Boulevard, 6th Floor, San Jose CA 95113, USA. Wenn Sie an einem Coaching teilnehmen wollen, senden wir Ihnen für das Coaching einen Link per E-Mail zu, über den Sie zu dem entsprechenden Angebot gelangen. 

1.5 Eine Kündigung der Mitgliedschaft kann per E-Mail an info@pinksustainability.com erfolgen oder über das Bestätigunsschreiben von Digistore24, das die Nutzerin Eingangs erhalten hat.

2. Zahlungsbedingungen

2.1 Unsere Produkte werden über die Online-Plattform „Digistore24“ angeboten, auf die wir von unserer Website  https://www.pinksustainability.com aus verweisen.
Im Falle des Vertragsabschlusses kommt der Vertag mit
Digistore24 GmbH
Kalenberger Graben 7
31134 Hildesheim
Deutschland
zustande.
2.2 Im Falle eines Kaufs über die Plattform Digistore24.com gelten deren AGB, nicht unsere.

 

3. Gewährleistung und Haftung für Inhalte

3.1 Es gelten, soweit nicht ausdrücklich anders geregelt, die gesetzlichen Gewährleistungsregelungen für das Kauf- und Dienstvertragsrecht.

3.2 Pink Sustainability bemüht sich, qualitativ hochwertige Inhalte anzubieten. Pink Sustainability übernimmt jedoch keine Gewähr, dass die Angebote stets Ihren inhaltlichen Erwartungen entsprechen und überprüft insbesondere nicht deren pädagogischen Nutzen. Pink Sustainability weist ausdrücklich darauf hin, dass die von den Experten/Coaches präsentierten Inhalte nicht ständig auf ihre Rechtmäßigkeit hin überprüft werden. Bei Beanstandungen wird Pink Sustainability zunächst versuchen, eine Klärung mit dem jeweiligen Experten/Coach herbeizuführen, und nur als letztes Mittel die entsprechenden Inhalte aus dem Angebot entfernen.

 

Stand: April 2019