Nachhaltiger Familienalltag

 

Du willst Nachricht bekommen, wann es losgeht? Dann trag dich einfach in mein Minimagazin - The PlanetSaver ein. Dort erhältst du nicht nur Nachricht, wenn es los geht, sondern du erhältst zusätzlich monatlich Freebies, nützliche Tipps & Tricks rund ums Thema nachhaltiger Alltag. Trag dich jetzt hier ein, um nichts zu verpassen!

Nachhaltiger Leben

 

Themen, die zukünftig im Mitgliederbereich erscheinen:

Wer steckt hinter Pink Sustainability?

Pink Sustainability

Hallo, mein Name ist Lisa-Britt, ich bin Gründerin von Pink Sustainability. Das Thema Nachhaltigkeit begleitet mich schon seit 2005, also schon eine ganze Weile und ich zähle mich schon zu den „alten Hasen“. Ich durfte bereits in viele verschiedene Bereiche der Nachhaltigkeit blicken, beispielsweise durch mein Studium in Nachhaltiger Entwicklung in Basel, aber auch in den USA bei Greenpeace oder beim schwedischen Möbelhersteller IKEA. Mit Pink Sustainability möchte ich das Leben von vielen Familien nachhaltiger und stressfreier gestalten. Mikroplastik in unseren Nahrungsmitteln, Klimaveränderungen und Vermüllung sind nur einige Beispiele, die es immer schwieriger machen ein gesundes Leben zu führen und seine Familie bestmöglich zu versorgen.  Wir wollen unseren Kindern eine lebenswerte Zukunft hinterlassen und damit wir dass, neben den vielen Rollen, die wir sonst noch zu schultern haben, auch schaffen, habe ich einen wunderbaren Ort für uns geschaffen - den Pink Sustainability Club. Ich freue mich, wenn du Teil davon wirst.

 

FAQs

Warum sollte ich Mitglied werden? Gibt es nicht schon alle Informationen im Internet?

Ziel von Pink Sustainability ist es, dir Zeit und Aufwand einzusparen. Ja, mittlerweile gibt es fast alles so oder so ähnlich im Internet. Wenn du die Zeit hast, im Internet zu suchen und zu recherchieren, dann brauchst du eine Mitgliedschaft vielleicht gar nicht mehr. PS ist aber nicht nur eine reine Informationsplattform, sondern bietet eine Gemeinschaft, die dir bei Fragen weiterhilft und dich in deinem Alltag begleitet und motiviert.

Für wen ist der PS Club?

Alle sind herzlich Willkommen, aber der Club wurde speziell an den Bedürfnissen von Frauen mit Familie ausgerichtet. Ihr findet dort also auch viel zum Thema Kinder und Haushalt.

Was muss ich schon können und wissen, wenn ich Mitglied werden will?

Du musst keinerlei Vorwissen mitbringen. Der Club ist für Anfängerinnen und Fortgeschrittene gleichermaßen.

Für wen ist der Club nicht geeignet?

Dieser Club ist für alle und Toleranz wird hier großgeschrieben. Wir unterstützen einander in einer positiven, gemeinschaftlichen Atmosphäre. Wenn du kein Interesse an Themen, wie Umweltschutz, Zerowaste, Achtsamkeit oder soziale Gerechtigkeit hast, ist dieser Mitgliederbereich ebenfalls nichts für dich.

Gibt es eine Mindestlaufzeit?

Nein, eine Mindestlaufzeit gibt es nicht. Du kannst monatlich kündigen.

Gibt es eine Kündigungsfrist?

Du kannst monatlich kündigen.

Was ist eine Betaphase?

In der Betaphase wird das Produkt ein erstes Mal getestet. Ein bisschen Abenteuer ist dabei, es kann also auch mal was schief gehen. Aber du bekommst auch Einflussmöglichkeiten über die Weiterentwicklung des Produktes. Der eigentliche Vorteil für dich dabei?! Du erhältst einen super günstigen monatlichen Mitgliedsbeitrag den nur Pioniere bekommen und das, so lange du Clubmitglied bleibst. Du bist offizielles Gründungsmitglied von PSC.

Nachhaltiger Alltag

Du willst mehr Erfahren und nicht verpassen, wenn es losgeht? Dann trag dich hier ein, um mein monatliches Minimagazin - The PlanetSaver zu abonnieren.