Upcycling trifft Industriedesign

TeamJanosch.jpg

Moin, moin du Liebe, Upcycling ist eine tolle Methode, um deinen Konsum zu reduzieren und beim aktuellen Retro-Vintage Trend mitzumachen. Für mein erstes Treffen mit meinem Blogger Assistance Team wollte ich mir unbedingt etwas Besonderes überlegen. Ich finde es einfach toll, dass die Damen sich in das Abenteuer "Blogger Assistance Team" stürzen! Du weisst nicht was das ist, dann schau mal hier. Für das Engagement im Team bin ich wirklich sehr dankbar! Das erste Treffen sind wir dann auch schon direkt eingestiegen in die Kreativarbeit, weil ich Unterstützung von FlatSix bekommen habe. Zusammen haben wir ein ganz tolles Projekt umgesetzt, von dem ich dir heute erzählen möchte. FlatSix ist kein einfaches Möbelgeschäft, sondern spezialisiert auf Möbel im Industriedesign. Echte Originale gibt es hier, mit denen wir uns auseinandersetzen durften und überlegt haben, wie wir einzelne Stücke upcyceln können. Mit Flatsix arbeite ich schon eine Weil zusammen und habe bereits ein schönes Shooting dort gemacht. Wer mal rein schnuppern will, hier entlang. Es sind wunderbare Sachen entstanden! Was für tolle Ideen wir hatten und was wir beim Stöbern so alles entdeckt haben, siehst du hier:

Upcycling Idee Nr. 1 - Handrad wird zum Kabelorganizer

UpcyclingTürkis ist ja auch eine Farbe, die ich sehr gerne mag. Daher hat es mir auch ganz besonders das Handrad angetan, das bei Flatsix "auf mich gewartet hat". Aus dem Handrad habe ich einen modernen und auch noch super praktischen Kabelorganizer gemacht.  Alles im Urban Jungle Stil. Ein ganz normales Holzbrett dient als Grundlage. Das Handrad habe ich darauf gesetzt. Hier habe ich Hilfe von Team Janosch bekommen. Es gibt nämlich ein paar Dinge, die kann man nicht nur mit dem Heißkleber anbringen. Mein Mann hat sich ziemlich totgelacht, als ich meinte ich könnte das ja mal so versuchen. Jetzt sitz das Handrad fest mit toller Schraube und passender Mutter auf dem Holz (Danke Team Flatsix!). Das Holz habe ich zusätzlich noch mit dem Stoff meiner Wahl bezogen. Da kam dann der Handtacker ins Spiel. Ich bin verliebt. Eigentlich bin ich ein totaler Hasenfuß, was solche "gefährlichen" Werkzeuge angeht. Aber der Praxistest hat mir doch die Grandiosität dieses Werkzeugs klargemacht. Also Leute - ran an den Handtacker. Also aus alt macht neu und passend zu unserem baldigen Umzug, habe ich nun ein schönes und gleichzeitig auch super praktisches Upcycling Stück im zukünftigen Büro.

Upcycling

Upcycling Idee Nr. 2 - Handbohrer wird zu Tischlampe

Tanja hat aus einem alten Handbohrer eine Tischlampe für ihren Eingangsbereich gemacht. Unglaublich, was sie für ein tolles Unikat erstellt hat.

Upcycling

Upcycling Idee Nr. 3 - Industrieschublade wird zum Küchenregal

Bei Melanie hängt jetzt ein Küchenregal an der Wand und gemacht hat sie aus aus einer alten Industrieschublade. Wie genau verrät sie euch hier

Die alte Metallschublade brauchte zuerst eine ausdauernde Reinigung. Dann wurde das Innere mit Acrylfarbe verschönert, die Schrift am Rand ist ein alter Lackstift, die sonst nie nützlich gewesen ist. Ein alter Holzbilderrahmen, gut festgeklebt und mit Tafelfarbe bestrichen, lässt sich gut mit Kreide beschreiben. Dann ein paar Löcher für die Aufhängung und fertig ist das Teeregal.

 

Upcycling

Vielen herzlichen Dank an Janosch und sein Team von Flatsix.Hamburg für die tolle und professionelle Unterstützung

Upcycling                             

Upcycling ist toll und absolut zu empfehlen, auch im Sinne der Pink Sustainability. Nachhaltig und trotzdem modern und absolut im Trend. Hast du auch ein Lieblingsprojekt? Was hast du Upgecycelt? Teile gerne deine Idee mit uns in den Kommentaren.

Lass es dir gut gehen <3

Lisa-Britt und das Blogger Assistance Team