Organisiert durch den Geschenkemarathon

Geschenke-verpacken.jpg

Werbung/unbezahlt

Geschenke, Geschenke, Geschenke… Weihnachten steht schon quasi wieder vor der Tür und damit auch das Thema Ein- und Verpacken. Seitdem ich Mutter bin, hat sich die Situation noch verschärft - weniger Zeit bei mehr Geschenken. Das die Verpackung genauso wichtig ist wie der Inhalt fällt mir immer wieder auf.  Bei Pinterest habe ich diese tolle Idee gefunden, um einem Geschenk den nötigen Feinschliff zu verpassen. Die Vorlage findet ihr auf dem blog

How about orange

.

Wenn ich so in meinem Kopf krame, fallen mir doch einige Dinge ein. Vielleicht sind sie nützlich für euch. Also, was mir das Leben beim Schenken leichter macht:

  • Mein kleines schwarzes Buch, in das ich alles notiere was ich wann an wen verschenkt habe. Damit vermeidet ihr, dass ihr zweimal das Gleiche (oder ähnliches) schenkt
  • Geschenkpapier, Bänder und Deko auf Vorrat  (so bleibt ihr flexibel und könnt direkt sehen ob die Farben passen). In der Regel sind diese Sachen auch sehr günstig und nehmen nicht viel Platz weg.
  • Grußkarten auf Vorrat kaufen hat sich als sehr sinnvoll erwiesen, auch wenn hier die Gefahr besteht, dass bestimmte Designs mit der Zeit nicht mehr modern sind. Ein kleines aber feines Sortiment an Karten macht euch das Leben aber leichter.
  • Verpackungsmaterial(leere Schuhkartons…), Klebeband und Blanko Sendescheine auf Vorrat (so bleibt ihr flexibel und müsst nicht noch im Trubel der Poststation Zettel ausfüllen).
  • Geschenke auf Vorrat zu kaufen eignet sich nur bedingt. Meine Erfahrung hat gezeigt, dass die Sachen relativ schnell verschenkt werden sollten. Sonst besteht Gefahr, dass sie unmodern werden, Farben verblassen und/oder nicht mehr altersgemäß sind. Habt ihr kein Baby mehr im Kreise eurer Liebsten, bringt auch die schönste Schnullerkette nichts mehr.
  • Persönliche Geschenke sind eine tolle Idee, sollten aber auch schön umgesetzt werden. Wenn ihr keine Zeit für das Vorbereiten und Erstellen habt, verschiebt diesen Plan lieber und nutzt die nächste Gelegenheit.

Und nun wünsch ich euch allen einen wunderstürmischen Tag

xoxo

Lisa

LifehacksLisaBritt