Vintage - Mein erster Kauf im Antiquitätengeschäft

Stuhlreihe.jpg

Werbung/unbezahlt

Wer hätte das gedacht - ich im Antiquitätengeschäft. Ehrlich gesagt habe ich im Traum nicht daran gedacht, dass da was für mich dabei sein könnte. Teurer als IKEA ist es und die Sachen sind natürlich gebraucht. ABER sie haben Geschichte und sind etwas seltener im Haushalt anderer zu finden, als besagte Schwedenmöbel. Ich finde es auch unter nachhaltigen Gesichtspunkten sehr sinnvoll, alten Möbel ein neues Leben zu schenken.

Ich habe mich im Antiquariat wie in einer Vintage-Schatztruhe gefühlt und gleich vier Kinderstühle mitgenommen. Ich habe den stolzen Preis von 60€ gezahlt und das war schon nach Preisverhandlungen. Die Stühle sind aus Vollholz und stabil. Unsere alten Kinderstühle hatten schon einen riesigen Riss auf der sehr dünnen Sitzfläche.

Mit ihren Schrammen und Farbklecksen bringen sie einen ganz gewissen Charme in das Kinderzimmer. Sie werden jetzt von Klein und Groß geliebt <3

Lasst es euch gut gehen!

Lisa-Britt